Aktuelles

SAFETY-Tour Bundesfinale 2015

  • SAFETY-Tour 2015 001 © ÖZSV / Wrede
Die SAFETY-Tour Kindersicherheits-Olympiade 2015 gipfelte nach über 70 Vorbewerben, Bezirksausscheidungen und den spannenden Landesfinali in einem spektakulären Finale in Wien. Am 16. Juni 2015 konnte die Volksschule Lustenau Rotkreuz aus Vorarlberg mit 379 Punkten den Sieg und den Titel "Sicherste Volksschulklasse Österreichs" für sich verbuchen. Der zweite Platz ging an die Volksschule Wolfau aus dem Burgenland und auf dem dritten Platz landete die Volksschule St. Peter am Kammersberg aus Steiermark.

Spannendes Finale

Das olympische Feuer wurde auch bei der 16. SAFETY-Tour wieder feierlich entzündet, danach folgte der olympische Eid der Kindersicherheits-Olympiade. Dann ging es bei sechs Sicherheitsbewerben hoch her und die Kids mussten wissen, wie die wichtigsten Notrufnummern lauten, Gefahrensymbole aussehen und wie sie richtig und sicher auf dem Fahrrad unterwegs ist. Beim Schülerquiz konnten die klügsten Köpfchen tolle Preise, darunter eine Naturführung des Naturschutzbundes, gewinnen. Auch die Kinderpolizei war beim Finale mit dabei und so konnte auch das richtige Motorradfahren auf einem Simulator trainiert werden.

Die SAFETY-Tour - Kindersicherheits-Olympiade

Seit 2000 wird die SAFETY-Tour jährlich vom Österreichischen Zivilschutzverband und seinen Landesorganisationen österreichweit veranstaltet. Dabei lernen SchülerInnen der dritten und vierten Schulstufe, wie man sich richtig in Notsituationen verhält und Alltagsgefahren vermeidet. Bei den SAFETY-Spielen müssen die Kids nicht nur ihr Sicherheitswissen, sondern auch ihre Geschicklichkeit und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen.Praktische Übungen zu Zivil- und Selbstschutzthemen in Kombination mit Spiel und Spaß sorgen dafür, dass die Kids das erworbene Wissen viel besser im Gedächtnis behalten. Die SAFETY-Tour wird mit freundlicher Unterstützung der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA), dem Bundesministerium für Inneres und dem Österreichischen Bundesheer durchgeführt.

 

Rang

Bundesland

Volksschule

Punkte

1

Vorarlberg

Lustenau Rotkreuz

379

2

Burgenland

Wolfau

364

3

Steiermark

St. Peter am Kammersberg

345

4

Niederösterreich

Haugsdorf

318

5

Oberösterreich

Gaspoltshofen

304

6

Tirol

Bruggen-Landeck

289

7

Kärnten

VS 7 Landskron

272

8

Salzburg

Saalfelden 1

253

9

Wien

Hochsatzengasse

219

10

Bayern

Piding

216

Weitere Infos:

www.safety-tour.at

Galerie: SAFETY-Tour 2015

  • ST 2015 001 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 002 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 003 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 004 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 005 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 006 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 007 © ÖZSV / Wrede
  • ST 2015 009 © ÖZSV / Wrede

« zurück