Willkommen auf der Sicherheits-Homepage des Kärntner Zivilschutzverbandes. Hier finden Sie Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Vorsorge. Weitere Artikel und Broschüren finden Sie im Downloadbereich.

Aktuelles

Achtung Dachlawinen

  • Dachlawine © Romy2004/Pixelio
Wenn es zu tauen beginnt, steigt die Gefahr für Dachlawinen. Auch Eiszapfen können für Menschen und Fahrzeuge gefährlich werden. Hausbesitzer sind dafür verantwortlich, dass ihre Dächer nicht zur Gefahr für Passanten werden.

Welche Maßnahmen können Sie setzen?

  • Absperren der gefährdeten Gehwege durch Warnstangen mit entsprechenden Hinweisschildern
  • Abschaufeln von Dachflächen (liegt im Verantwortungsbereich des Eigentümers) durch Eigenleistung oder Beauftragung von fachkundigen Personen und Firmen
  • Denken Sie vorsorglich schon an die Anbringung von Schneefanghaken, Schneefangbalken oder Schneefanggitter

Zu beachten:

  • Vor der Schneeräumung vom Dach Gegenstände aus dem Gefahrenbereich entfernen (z. B. PKW´s) und gefährdete Bereiche absperren
  • Nur gesichert abschaufeln
  • Abstände zu Stromleitungen beachten
  • Vorsicht bei Dacheinbauten (Dachflächenfenster und Lichtkuppeln) - sie könnten durchbrechen
  • Bei großen Schneemengen das Dach nie einseitig abschaufeln
  • Festgefrorene Schneelagen am Dach belassen (Gefahr der Beschädigung)

Weitere Tipps für Ihre persönliche Sicherheit und die private Vorsorge gibt es im Sicherheitsratgeber des Kärntner Zivilschutzverbandes, der kostenlos angefordert werden kann.


Kärntner Zivilschutzverband
9020 Klagenfurt, Rosenegger Straße 20, Haus der Sicherheit
Tel. 050-536-57080, FAX 050-536-57081
E-Mail: zivilschutzverband@ktn.gv.at  

Bild: © Romy2004 / pixelio.de
http://www.pixelio.de/

« zurück