Willkommen auf der Sicherheits-Homepage des Kärntner Zivilschutzverbandes. Hier finden Sie Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Vorsorge. Weitere Artikel und Broschüren finden Sie im Downloadbereich.

Aktuelles

SICHER ist SICHER - Notgepäck

  • # SICHER 2018 Notgepäck m quer 1 © AKL
Ob Notfall oder Katastrophe – mitunter kann es notwendig sein, das eine Evakuierung veranlasst wird. In derartigen Fällen bleibt mitunter nur mehr wenig Zeit, das Nötigste zu packen. Ein griffbereites Notgepäck soll helfen, die ersten Tage außer Haus zurecht zu kommen.

Packen Sie praktisch

Grundregel: Nehmen Sie für jedes Familienmitglied nicht mehr mit als in einen Rucksack passt. Ein Rucksack ist praktischer als ein Koffer, da Sie beide Hände frei haben.

  • Ausweise
  • Dokumentenmappe
  • Geld, Wertsachen
  • Persönliche Medikamente
  • Erste-Hilfe-Material
  • Hygieneartikel
  • Decke (Schlafsack)
  • Bekleidung und Schuhe (wetterfest)
  • Verpflegung
  • Wasserflasche, Trinkbecher, Essbesteck, Dosenöffner
  • Kinder-Spielzeug
  • Batterieradio, Reservebatterien
  • Taschenlampe

Für Kinder sollte zusätzlich ein Täschchen ("SOS-Kapsel"), das um den Hals getragen werden kann, bereitliegen, der einen Zettel mit Namen, Anschrift und Blutgruppe enthält.

 

 SICHER ist SICHER - das haben wir!

Feuerlöscher  Rauchmelder  Verbandsmaterial/Hausapotheke  Dokumentenmappe  Lebensmittel/Getränke  Hygieneartikel  Batterieradio  Notbeleuchtung  Provisorische Kochgelegenheit  Notgepäck  Klebebänder   

Kontakt und weitere Informationen:
Kärntner Zivilschutzverband
9020 Klagenfurt, Rosenegger Straße 20, Haus der Sicherheit
Tel. 050-536-57080, FAX 050-536-57081
E-Mail: zivilschutzverband@ktn.gv.at  

 

« zurück