Willkommen auf der Sicherheits-Homepage des Kärntner Zivilschutzverbandes. Hier finden Sie Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Vorsorge. Weitere Artikel und Broschüren finden Sie im Downloadbereich.

Aktuelles

Jugend-Wasser-Sicherheitstag im Strandbad Faak am See wurde ein voller Erfolg

  • JuWaSitag Faak 01 Deck1 © zsv
Kurz vor Ferienbeginn veranstaltete der Kärntner Zivilschutzverband gemeinsam mit der Marktgemeinde Finkenstein und den Blaulichtorganisationen bei herrlichem Sommer-Wetter im Strandbad Faak am See einen großangelegten Jugend-Wasser-Sicherheitstag.

Rund 300 Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschulen aus dem Bezirk Villach-Land sowie Jugendliche der LFS Stiegerhof setzten sich dabei intensiv mit dem Thema „Sicherheit rund ums Wasser" auseinander und glänzten dabei mit Einsatz und tollen Leistungen. 

Im Mittelpunkt standen gleich mehrere Stationen, die von den Jugendlichen in einem Teambewerb zu meistern waren. Bei der Wasserrettung galt es, einen kombinierten Rettungsschwimm-Einsatz zu absolvieren, beim Roten Kreuz waren lebensrettende Erste-Hilfe-Kenntnisse gefragt und beim Zivilschutzverband ging es um die richtigen Notrufnummern, Teamgeist und sportlicher Ehrgeiz.

  

 

 

Den durchgeführten NMS-Teambewerb entschied die 4b-Klasse der NMS Finkenstein vor der 3a-Klasse der NMS St. Jakob im Rosental und der 3a-Klasse der NMS Arnoldstein für sich. Als Hauptpreis gab es eine exklusive Klassen-Kreuzfahrt mit Einsatzbooten der Wasserrettung. Tagessieger wurde übrigens das 1b-Team der LFS Stiegerhof.
Weiters am Programm: eine spektakuläre AUVA-Mountainbike-Trailshow, eine Fallschirmspringer-Bergeübung aus dem See und eine Geräteschau der mitwirkenden Organisationen: Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz, Bundesheer, Wasserrettung, Bergwacht, AUVA, ARBÖ und Kärntner Zivilschutzverband.

Begeistert vom Engagement der teilnehmenden Schulklassen waren auch die Ehrengäste im Strandbad Faak am See: NRAbg. Johann Rädler, der als Präsident des Österreichischen Zivilschutzverbandes gemeinsam mit Organisationsreferent Hans Sommer die Veranstaltung besuchte; Vizebürgermeisterin Michaela Baumgartner, GV Gerlinde Bauer-Urschitz, GV Christine Sitter MBA, Zivilschutz-Präsident Ltg-Präs. Rudolf Schober, Landesschulrat-Pflichtschulinspektorin Gabriele Patterer, Wasserrettungs-Landesleiter Heinz Kernjak, AUVA-Marketing-Leiter Markus Lippitsch, Zivilschutz-Gemeindeleiter Mag. Gerhard Hoi und Strandbad-Chef Ing. Alex Linder, der mit seinem Team im Strandbad Faak am See für eine großartige Unterstützung der Veranstaltung sorgte. 

 

Für die Organisation sorgte Zivilschutz-Direktor Anton Podbevsek und das Safety-Team des Kärntner Zivilschutzverbandes.

Herzlichsten Dank nochmals allen Mitwirkenden und Beteiligten für den Einsatz und die Unterstützung des Jugend-Wasser-Sicherheitstages!!

Informationen zur Veranstaltung:
Kärntner Zivilschutzverband
Haus der Sicherheit Rosenegger Straße 20, 9020 Klagenfurt
Tel. 050-536-57080, FAX 050-536-57081
E-Mail: zivilschutzverband@ktn.gv.at

Galerie: Jugend-Wasser-Sicherheitstag 2017 Faak

  • JuWaSitag 2017 Faak-01 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-02 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-03 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-04 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-05 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-06 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-07 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-08 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-09 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-10 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-11 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-12 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-13 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-14 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-15 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-16 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-17 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-18 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-19 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-20 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-21 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-22 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-23 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-24 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-25 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-26 © zsv
  • JuWaSitag 2017 Faak-01a © zsv

« zurück