Willkommen auf der Sicherheits-Homepage des Kärntner Zivilschutzverbandes. Hier finden Sie Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Vorsorge. Weitere Artikel und Broschüren finden Sie im Downloadbereich.

Aktuelles

Die Volksschule 7 Landskron wurde Landessieger der Kinder-Sicherheitsolympiade

  • KSO 2015-LF-01 Landskron © kzsv
Um Kärntens „sicherste“ Volksschule zu ermitteln, gingen am Mittwoch, dem 3. Juni 2015 im Sportzentrum Klagenfurt-Fischl die besten zehn Schulen aus allen Kärntner Bezirken an den Start.
Landessieger wurde nach einem spannenden Finalverlauf die Volksschule 7 Landskron mit 358 Punkten vor der VS Tainach mit 328 Punkten und der VS Keutschach mit 323 Punkten.
Die weiteren Platzierungen

  4. VS 21 Hörtendorf (Bezirk Klagenfurt), 317 Punkte
  5. VS Fresach (Bezirk Villach Land), 310 Punkte
  6. VS Egg (Bezirk Hermagor), 263 Punkte
  7. VS St. Veit (Bezirk St. Veit), 262 Punkte
  8. VS Eisentratten (Bezirk Spittal), 255 Punkte
  9. VS Feldkirchen (Bezirk Feldkirchen), 233 Punkte
10. VS St. Stefan/Lavanttal (Bezirk Wolfsberg), 222 Punkte

FOTOS (Kleine Zeitung)  

ONLINE-Beitrag des Landes Kärnten

ONLINE-TV-Beitrag der Kleinen Zeitung  

TV-Beitrag von KT1  

TV-Beitrag von BTV

Alle Kinder sind Gewinner

Bei dem von Kärntner Zivilschutzverband und AUVA mit Unterstützung des Kärntner Landeschulrates zum 19. Mal durchgeführten Landesfinale, absolvierten die zehn Schulklassen die fünf Sicherheitsbewerbe: Safety-Schnellraterunde, AUVA-Handyspiel, KLV-Radfahrbewerb, Landesjugendreferat-Löschbewerb und AUVA-Gefahrstoff-Würfelpuzzle.
"Auch wenn es am Ende der Kinder-Sicherheitsolympiade nur einen Sieger geben kann, Gewinner sind alle Kinder“, freute sich Zivilschutzpräsident Ltg-Präs. Rudolf Schober über den tollen Verlauf der heurigen KSO. und 2500 Kärntner Volksschulkinder seien im Rahmen der heute zu Ende gegangenen Safety-Spiele zu Sicherheitsbotschaftern ausgebildet worden. Bereit, sich selbst zu schützen, sich für andere einzusetzen und Gefahren abzuwenden.
Die Kinder-Sicherheitsolympiade, die auf spielerische Weise Selbstschutz und Sicherheit vermittelt, habe einen unglaublichen Mehrwert, sind sich alle Partner und Freunde der KSO einig. Das, was die Kinder hier an Sicherheit und Selbstschutz lernen, geben sie an ihre Familien, Freunde und Bekannte weiter.

Kühlen Kopf bewahren

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Jugendreferentin LHStv.in Dr. Beate Prettner gefällt weiters, dass Kinder bereits in jungen Jahren mit viel Spaß lernen, in einer prekären Situation kühlen Kopf zu bewahren.“
Den enormen Impuls und die Begeisterungslawine, die von der schulbezogenen Veranstaltung Kinder-Sicherheitsolympiade ausgehen, würdigte der amtierende Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger: „Das, was hier geleistet wird, ist mustergültige und vorbildhafte Kompetenzanwendung.“
Elisabeth Rothmüller-Jannach, Obfrau der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Kärnten, sagte, „es kommt immer häufiger vor, dass die Rettungskette von Kindern ausgelöst wird. „Nicht nur bei Unfällen im Straßenverkehr,“ so die Obfrau, die jedes Jahr dafür sorgt, dass die Kinder-Sicherheitsolympioniken aus allen Bezirken Kärntens mit Bussen nach Klagenfurt und retour gebracht werden.
"Bei über 1000 gezählten Kinderunfällen im Vorjahr in Kärnten, ist es uns mehr als wichtig, weiterhin maßgeblich zur Prävention beizutragen,“ signalisierte Ing. Hannes Karpjuk, Abteilungsleiter des AUVA Unfallverhütungsdienstes. Die AUVA als KSO-Partner der ersten Stunde, und die Kärntner Landesversicherung als neuer Partner an Bord der Kinder-Sicherheitsolympiade, zählen zu den wichtigsten Säulen der Safety-Tour.
"Prävention ist eines unserer wichtigsten Themen, besonders, wenn es um unsere Jüngsten geht. Im Rahmen der Sicherheitsolympiade wird Kindern auf spannende und spielerische Weise vermittelt, wie man das eigene Leben sicherer macht. Dieses wichtige Anliegen unterstützen wir gerne“, zeigte sich der Vorstandsdirektor der Kärntner Landesversicherung, Mag. Gerhard Schöffmann, begeistert vom Landesfinale.

Feierliche Eröffnung

Die Eröffnung der Finalspiele – wie immer mit Olympischer Fahne, Olympischen Feuer und Olympischen Eid – nahm Vzbgm. Jürgen Pfeiler vor, der den klügsten Sicherheitsköpfen viel Glück wünschte.
Die erste Spielpaarung kam aus luftiger Höhe – von vier Fallschirmspringern des 1. Kärntner Fallschirmspringerclubs überbracht.
Zwischen den Klassenbewerben war bei der Vorführung Fahrradunfall mit Defi-Einsatz und der AUVA-Mountainbike-Trialshow relaxen angesagt. Viel Spaß machte den Mädchen und Buben die Landung und Besichtigung des Polizeihubschraubers der BMI-Flugeinsatzstelle Klagenfurt.

Promis feuerten Kids an

Beim Landesfinale der Kinder-Sicherheitsolympiade 2015 schauten viele Prominente vorbei und feuerten die kleinen Sicherheits-Olympioniken kräftig an. Die Daumen drückten unter anderem: LH Peter Kaiser, LHStv.in Beate Prettner, Vzbgm. Jürgen Pfeiler, Vzbgm. Christian Scheider, StR Ruth Feistritzer, StR Manfred Kerschbaumer, StR Otto Umlauft, LAbg. Günter Leikam, Bgm. Heimo Rinösl, Bgm. Valentin Blaschitz, LSR-Präs. Rudolf Altersberger, Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler, Oberst Georg Rosenzopf und Oberst Hans Gruze vom Militärkommando Kärnten, Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Hirm, Bezirksfeuerwehrkommandant Hans Zmöling, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Josef Matschnig, Polizei-Oberst Arthur Lamprecht, Justitzanstaltsleiter Brigadier Peter Bevc, Wasserrettung-Landesleiter Heinz Kernjak, Bergretter Adolf Filka, Kirsten Krassnitzer von der Rettungshundebrigade, Franz Blatnik von der Samariterbund-Hundestaffel, Berufsfeuerwehrkommandant Gottfried Strieder, Elisabeth Rothmüller-Jannach von der WKK, Kärntner Landesversicherungs-Vorstand Mag. Gerhard Schöffmann, Ing. Hannes Karpjuk vom AUVA Unfallverhütungsdienst, Adi Buchbauer von der AK Kärnten, GÖD-Landessekrretär Oskar Gattermann und Zivilschutzpräsident Ltg.-Präs. Rudolf Schober.  

 

 
  
1. Platz - Volksschule 7 Landskron
  
2. Platz - Volksschule Tainach 
  
3. Platz - Volksschule Keutschach 
PARTNER DER KINDER-SICHERHEITSOLYMPIADE IN KÄRNTEN:

An dieser Stelle möchten wir allen Partnern und Sponsoren der Kinder-Sicherheitsolympiade in Kärnten für die großartige Unterstützung herzlich danken.

Bezirksergebnisse 2015

Detailinformationen zu den Bezirksbewerben, Spielebeschreibungen, Fotos alle Ergebnislisten gibt es auf den nachstehenden Homepageseiten. 

Bezirksbewerb Villach-Stadt

Bezirksbewerb Spittal

Bezirksbewerb Hermagor

Bezirksbewerb Feldkirchen

Bezirksbewerb Villach-Land

Bezirksbewerb St. Veit/Glan

Bezirksbewerb Völkermarkt

Bezirksbewerb Wolfsberg

Bezirksbewerb Klagenfurt-Stadt

Bezirksbewerb Klagenfurt-Land

 

Galerie: Kinder-Sicherheitsolympiade 2015 (Landesfinale)

  • KSO 2015 LF 01 © kzsv
  • KSO 2015 LF 02 © kzsv
  • KSO 2015 LF 03 © kzsv
  • KSO 2015 LF 04 © kzsv
  • KSO 2015 LF 05 © kzsv
  • KSO 2015 LF 06 © kzsv
  • KSO 2015 LF 07 © kzsv
  • KSO 2015 LF 08 © kzsv
  • KSO 2015 LF 09 © kzsv
  • KSO 2015 LF 10 © kzsv
  • KSO 2015 LF 11 © kzsv
  • KSO 2015 LF 12 © kzsv
  • KSO 2015 LF 13 © kzsv
  • KSO 2015 LF 14 © kzsv
  • KSO 2015 LF 15 © kzsv
  • KSO 2015 LF 16 © kzsv
  • KSO 2015 LF 17 © kzsv
  • KSO 2015 LF 18 © kzsv
  • KSO 2015 LF 19 © kzsv
  • KSO 2015 LF 20 © kzsv
  • KSO 2015 LF 21 © kzsv
  • KSO 2015 LF 22 © kzsv
  • KSO 2015 LF 23 © kzsv
  • KSO 2015 LF 24 © kzsv
  • KSO 2015 LF 25 © kzsv
  • KSO 2015 LF 26 © kzsv
  • KSO 2015 LF 27 © kzsv
  • KSO 2015 LF 28 © kzsv
  • KSO 2015 LF 29 © kzsv
  • KSO 2015 LF 30 © kzsv
  • KSO 2015 LF 31 © kzsv
  • KSO 2015 LF 32 © kzsv
  • KSO 2015 LF 33 © kzsv
  • KSO 2015 LF 34 © kzsv
  • LSO 2015 LF 35 © kzsv
  • KSO 2015 LF 36 © kzsv
  • KSO 2015 LF 37 © kzsv
  • KSO 2015 LF 38 © kzsv
  • KSO 2015 LF 39 © kzsv
  • KSO 2015 LF 40 © kzsv
  • KSO 2015 LF 41 © kzsv
  • KSO 2015 LF 42 © kzsv
  • KSO 2015 LF 43 © kzsv
  • KSO 2015 LF 44 © kzsv
  • KSO 2015 LF 45 © kzsv
  • KSO 2015 LF 46 © kzsv
  • KSO 2015 LF 47 © kzsv
  • KSO 2015 LF 48 © kzsv
  • KSO 2015 LF 49 © kzsv
  • KSO 2015 LF 50 © kzsv
  • KSO 2015 LF 51 © kzsv
  • KSO 2015 LF 52 © kzsv
  • KSO 2015 LF 54 © kzsv
  • KSO 2015 LF 55 © kzsv

« zurück