Willkommen auf der Sicherheits-Homepage des Kärntner Zivilschutzverbandes. Hier finden Sie Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Vorsorge. Weitere Artikel und Broschüren finden Sie im Downloadbereich.

Aktuelles

Kind und Hund

  • Kind & Hund (Pixelio) © Alexandra H. - Pixelio
Hunde sind tolle Spielgefährten und Familientiere, aber immer können sie auch zur Gefahr für Kinder werden. In vielen Fällen wird unbewusst der Jagdinstinkt des Hundes angeregt. Im vergangenen Jahr wurden über 300 Personen in Kärnten vom "besten Freund" des Menschen attackiert.

Um Zwischenfälle zu vermeiden, sollten nachstehende Verhaltensregeln beachtet werden:

 Annäherung an den Hund:

  • Von Hunden an der Leine (z.B. vor einem Geschäft, hinter einem Zaun oder in einem Auto) besser fernbleiben
  • Bei fremden Hunden immer erst den Besitzer fragen
  • Vorsichtig von vorne nähern und an der Hand schnuppern lassen
  • Ruhig mit dem Hund sprechen und keine hektischen Bewegungen machen
  • Von Hundinnen mit Welpen Abstand halten

Kontakt und Spiel mit dem Hund:

  • Den Hund niemals ärgern oder quälen
  • Ihn nicht ziehen und zerren, nicht anschreien
  • Ungestümes Spielen und Toben lieber sein lassen
  • Sich nicht anspringen lassen

Verhalten des Hundes einschätzen

  • Bei Knurren und Bellen auf Abstand gehen
  • Bei gesträubten Haaren und Zähnezeigen den Kontakt vermeiden
  • Einem aggressiven Hund nicht in die Augen schauen
  • Den Hund niemals beim Fressen stören
  • Ihm kein Spielzeug wegnehmen
  • Niemals in eine Rauferei von mehreren Hunden eingreifen

Verfolgt werden

  • Niemals vor dem Hund weglaufen, sondern stehen bleiben („wie ein Baum") und den Hund nicht anschauen

Gebissen werden

  • Still bleiben und nicht fortlaufen, wenn der Hund zuschnappt.

Lassen Sie kleine Kinder nie mit Hunden allein !!!

Entnommen der Broschüre der Bundesarbeitsgemeinschaft, Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Sicherheitstipp: Kind und Hund (Download)

Weitere Tipps für Ihre persönliche Sicherheit und die private Vorsorge gibt es im Sicherheitsratgeber des Kärntner Zivilschutzverbandes, der kostenlos angefordert werden kann.

Kärntner Zivilschutzverband
9020 Klagenfurt, Rosenegger Straße 20, Haus der Sicherheit
Tel. 050-536-57080, FAX 050-536-57081
E-Mail: zivilschutzverband@ktn.gv.at

Bild: © Alexandra H. / Pixelio
http://www.pixelio.de/

 

« zurück