Willkommen auf der Sicherheits-Homepage der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan!Hier finden Sie wichtige Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Gemeindeberichte. Zusätzliche Beiträge und Artikel haben wir unter "Sicherheit von A-Z" für Sie vorbereitet.
Zivilschutz-Videobeiträge gibt es auch auf   

Aktuelles

Zum Schutz Ihres Kindes von 2 bis 4 Jahren

  • Mädchen ©
Sicherheits TIPPs

…im Haushalt

Montieren Sie ein Herdschutzgerät.
Verwenden Sie absperrbare Fenstergriffe bzw. Fenstersicherungen
Bewahren Sie Putzmittel, Zigaretten und Alkohol stets in verschlossenen Kästen auf. Dasselbe gilt für Lampenhöle und Duftöle.
Benützen Sie für Treppen und Balkone Schutzgitter aus Holz oder Metall.
Schaffen Sie sich kein Stockbett/Hochbett an diese sind für Kinder im Vorschulalter nicht geeignet.

... im/rund ums Wasser

Lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt in die Nähe eines Schwimmbeckens oder Biotops- Kinder ertrinken völlig lautlos und bereits bei einer Wassertiefe von 5 cm.

Lassen Sie ihr Kind in der Badewanne nie unbeaufsichtigt.

Versehen Sie ihr Schwimmbecken/Biotop mit einer 1,50 m hohen Umzäunung (Maschenweite max. 4cm) mit versperrbarer /selbstschließender Tür.

Verlassen Sie sich nicht auf Schwimmhilfen oder Vorausgegangenen Schwimmunterricht.

... im Verkehr

Verwenden Sie nur Kindersitze, die gemäß der Europäischen Norm ECE R 44/03 zugelassen sind.

Verbinden Sie den Kindersitz (Gruppe 1,9 bis 18 kg) durch den 3-Punktgurt fest mit dem Fahrzeugsitz- kontrollieren Sie dies vor jeder Fahrt.

Wenn Sie Ihr Kind am Radsitz mitnehmen, Radhelm nicht vergessen.

... im Umgang mit Tieren

Schaffen Sie sich keinen Großen Hund an, wenn Sie ein Kleinkind in der Familie haben.

Verbieten Sie ihrem Kind, ein fressendes oder schlafendes Tier zu stören.

Erklären Sie Ihrem Kind richtigen Umgang mit Tieren - auch beim eigenen Haustier ist generell Vorsicht geboten. Tiere reagieren oft unerwartet auf Kinder.

Vermeiden Sie falsches Zutrauen oder Verniedlichung.

« zurück