Willkommen auf der Sicherheits-Homepage der Gemeinde Gnesau! Hier finden Sie wichtige Informationen für Ihre Sicherheit, aktuelle Tipps zur Unfallverhütung und Gemeindeberichte. Zusätzliche Beiträge und Artikel haben wir unter "Sicherheit von A-Z" für Sie vorbereitet.

Aktuelles

Auf Nummer sicher mit dem Sicherheitsratgeber

  • Si-Ratgeber-Cover-2017 © zsv
Wie mache ich meinen Haushalt krisensicher? Wie verhüte ich Brände? Was tun bei Vergiftungen oder Unfällen? Wie gehe ich mit Chemie im Haushalt um? Wo lauern Sturz- und Stolperfallen in meinen eigenen vier Wänden?
Diese, und eine Menge mehr alltäglicher Verhaltens- und Sicherheitsfragen behandelt der Kärntner Zivilschutzverband in seinem neuen Sicherheitsratgeber.

Handlich und topaktuell präsentiert sich der neue Sicherheitsratgeber, mit dem ab sofort alle Kärntnerinnen und Kärntner auf Nummer sicher gehen können.
Die 44-seitige Broschüre hält über 20 wertvolle Sicherheits- und Notfalltipps für Haushalt und Freizeit parat. Darüber hinaus sind alle wichtigen Notrufnummern und Sirenensignale klar und übersichtlich angeführt.



„Leider sind es allzu oft falsches Verhalten, Unachtsamkeit und Leichtsinn, die Menschen in unnötige Schwierigkeiten bringen. Um dem einmal mehr vorzubeugen, möchten wir der Kärntner Bevölkerung diesen Sicherheitsratgeber mit in den Lebensalltag geben.
Er eignet sich zur Prophylaxe in Sicherheitsangelegenheiten ebenso hervorragend wie als Nachschlagewerk, welches in jedem Haushalt seinen fixen Platz haben sollte“, rät Ltg-Präs. Rudolf Schober, Präsident des Kärntner Zivilschutzverbandes, den kostenlosen Sicherheitsratgeber anzufordern.



Sicherheitsratgeber-Download

Bestellen kann man sich den Sicherheitsratgeber für Familie und Heim jederzeit beim Kärntner Zivilschutzverband:
Telefonisch unter 050-536-57080, via Fax 050-536-57081 oder per
E-Mail: zivilschutzverband@ktn.gv.at. Erhältlich ist der Sicherheitsratgeber ebenso in den Sicherheits-Informationszentren (SIZ) der Kärntner Gemeinden

« zurück