Aktuelles

Zivilschutz-Probealarm: 99,54% der Sirenen funktionierten einwandfrei

Am 1. Oktober 2016, fand der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr wurden in ganz Österreich nach dem Signal "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits der Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden.
Heuer wurden insgesamt 8.235 Sirenen auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet, wobei 99,54 Prozent der Sirenen einwandfrei funktionierten.

 

Quelle und weitere Informationen:

Bundesministerium für Inneres

« zurück